Seite wird geladen...
News
Künstler
Kunst & Ausstellungen
Über uns
Kontakt
DE
|
EN
News
"STROH AN BORD. CHRISTIANE MÖBUS IN DER GALERIE VOLKER DIEHL"
DATUM 14. May. 2020

Christiane Möbus, rette sich wer kann - every man for himself @ DIEHL 2020, Achim Kukulies, Düsseldorf

"Mitten im gediegen bürgerlichen Charlottenburg verstört derzeit ein von der Künstlerin Christiane Möbus inszeniertes Bild mit surrealer und gleichsam apokalyptischer Kraft. Die Galerie Volker Diehl zeigt dort zwei parallel aufgebockte, mit dem Bug zur Straße gerichtete ehemalige Rettungsboote des Cuxhavener Passagierschiffs „Jan Cux II“. Jeweils zehn Personen könnten hier im Notfall Schutz vor der Havarie finden. 

 

Doch Möbus’ Rettungsboote sind mit zu Kuben gepressten, gestapelten Heuballen übervoll und erinnern mit ihrer Fracht an jene riesigen Containerschiffe, die für den globalen Warenverkehr ihre Routen auf den Weltmeeren ziehen. Auf jeden Fall verheißen die in der Galerie gezeigten Boote keine Rettung, auch wenn über dem rechten Schaufenster eine eher harmlos wirkende Neonschrift mit nachdrücklichem Imperativ zum „Rette sich, wer kann“ auffordert."

 

Zur Rezension von Matthias Reichelt im Tagesspiegel vom 10.04.2020