TURI SIMETI

Alcamo

TURI SIMETI
Alcamo

Broschiert: 80 Seiten
Verlag: Nicolaische Verlagsbuchhandlung (15. Oktober 2015)
Sprache: Englisch, Deutsch
ISBN-10: 3894799773
ISBN-13: 978-3894799779

Turi Simeti (*1929) zählt neben Enrico Castellani und Agostino Bonalumi zu den wichtigsten Vertretern der italienischen Zero-Bewegung. Weltweit bekannt wurde er mit seinen monochromen Leinwandreliefs, ihren charakteristischen Ovalen und sinnlichem Spiel aus Licht und Bewegung: Arbeiten, in ihrer Reduktion kennzeichnend und prägend für Zero der sechziger Jahre und gleichzeitig weit darüber hinaus weisend.

Exklusiv für die Einzelausstellung in der Berliner Galerie Diehl entstand die neue Werkgrupppe Alcamo, die der Künstler in diesem Sommer in seiner sizilianischen Geburtsstadt schuf und nach ihr benannte.

Die mal spielerische, mal strenge Anordnung von Simetis’ einzigartigen ovalen Oberflächenbrechungen, verleiht den sinnlich-meditativen Bildern eine räumliche Tiefe, aus der sich ein spannendes Wechselspiel aus Perspektive, Licht und Bewegung ergibt.

Der Katalog dokumentiert in ausgesuchter Bildqualität die zehn monochromen Leinwandreliefs in Weiss, Beige und verschiedenen Blautönen – Farben, inspiriert vom mediterranen Licht seiner Heimat und die einen an Meer, Himmel und weiß getünchte Mauern denken lassen, wie Friedrich Meschede beschreibt. Sein Katalogtext ermöglicht ein tiefgreifendes und neues Verständnis des Künstlers, seiner Werke und der Zeit, die sie prägten und prägen.

Simeti lebt in Mailand und Alcamo.

Bestellen