Seite wird geladen...
News
Kunst & KünstlerInnen
Über uns
Kontakt
DE
|
EN
Künstler
HARTMUT BÖHM
HARTMUT BÖHM
Biografie

1938
Geboren in Kassel

 

1958-62
Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Kassel bei dem Gründer der documenta Arnold Bode

 

1973–2003
Professor für Gestaltungslehre an der Fachhochschule Dortmund

Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

Lebt und arbeitet in Berlin

Einzelausstellungen (Auswahl)

2017
Objects in Dialogue, Galerie DIEHL, Berlin
Hartmut Böhm, IKEDA Gallery, Berlin
Härtegrade. Bleistiftlinien Programme, Dr. Julius | AP, Berlin

 

2014
Auslegungen, Galerie DIEHL, Berlin

 

2011
Hartmut Böhm. Gegenüberstellung 8 undsoweiter, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
Hartmut Böhm – István Haász. Modell Sätze, Kunsthalle Paks, Ungarn

 

2010
Hartmut Böhm. Gegenüberstellung, 5 x 6 x 9, Berlin
Hartmut Böhm. MINUS SPACE project room, Brooklyn, NY
Hartmut Böhm, Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf

 

2009
Hartmut Böhm. Wandzeichnungen, Bartha Contemporary, London
Hartmut Böhm. Dum Umeni / The House of Art, Cesce Budejovice, Tschechien

 

2008
Hartmut Böhm, Graphische Systeme, Drucke der sechziger und siebziger Jahre, Galleria 72, Muzeum Chelmskie w Chelmie, Chelm, Polen

 

2006
Hartmut Böhm, Galerie Walzinger, Saarlouis
Szenenwechsel "Raum", Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
Hartmut Böhm, Galerie N. von Bartha, London

 

2005
dialogue series #6: Hartmut Böhm/Dirk Rathke, Galerie Markus Richter, Berlin
Hartmut Böhm, Galerie für konkrete Kunst, Potsdam

 

2004
Hartmut Böhm (mit Klaus Staudt), Beardsmore Gallery, London
Hartmut Böhm, Galerie Mueller-Roth, Stuttgart

 

2002
Hartmut Böhm. Ansicht diagonal, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen

 

2001
Hartmut Böhm. Obras recientes, Galería Edurne, Madrid

 

2000
Hartmut Böhm, Espace d´art contemporain Agi Schönigh, Demigny

 

1999
Hartmut Böhm. Ausdehnung und Begrenzung, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
Hartmut Böhm. Zeichnungen, Saarland Museum, Saarbrücken

 

1998
Hartmut Böhm. Zeichnung, Galería Edurne, Arte Contemporáneo, Madrid
Hartmut Böhm. Wandarbeiten und Zeichnungen aus den 80er Jahren, Galerie Walzinger, Saarlouis

 

1997
Hartmut Böhm. Arbeiten der 60er und 70er Jahre, Galerie Schoeller, Düsseldorf

 

1996
Hartmut Böhm, Museum am Ostwall, Dortmund
Hartmut Böhm, Haus für konstruktive und konkrete Kunst, Zürich
Hartmut Böhm. Zeichnung, Mies van der Rohe Haus, Berlin

 

1995
Hartmut Böhm. An Ort und Stelle, Verein für aktuelle Kunst, Oberhausen
No ideas but in things. Keine Ideen außer in Dingen. Zadnych idei poza rzeczami, Muzeum Artystów, Lodz

 

1994
Hartmut Böhm, Galerie Mueller-Roth, Stuttgart

 

1993
Hartmut Böhm. Nye værker, Fyns Kunstmuseum, Odense

 

1992
Hartmut Böhm. Arbeiten 1990-1992, Städtische Galerie, Lüdenscheid

 

1991
Hartmut Böhm. Wandarbeiten, Bodenarbeiten, Zeichnungen - Mehrteiligkeit im Werk von Hartmut Böhm, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen

 

1990
Hartmut Böhm, Van Reekum Museum, Apeldoorn
Hartmut Böhm. Progressionen gegen Unendlich, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen am Rhein
Hartmut Böhm - Der Raum um die Linie. Wandarbeiten und Zeichnungen 1973-1990, Museum für Konkrete Kunst in derStädtischen Galerie im Theater, Ingolstadt

 

1989
Hartmut Böhm. Progressionen gegen Unendlich 1985-1988, Pfalzgalerie Kaiserslautern
Hartmut Böhm. Partiture nello spazio, Istituto Alvar Aalto, Museo dell'architettura e delle arti applicate, Pino Torinese

 

1987
Hartmut Böhm. Wandarbeiten, Bodenarbeit und Zeichnungen, Kasseler Kunstverein
Hartmut Böhm. Zeichnungen und Wandarbeiten, Galerie Walzinger, Saarlouis

 

1986
Hartmut Böhm. Neue Arbeiten, Karl Ernst Osthaus Museum, Hagen

 

1985
Hartmut Böhm, Galerij Jeanne Buytaert, Antwerpen

 

1983
Hartmut Böhm / Jacques Palumbo, Städtische Galerie im Museum Folkwang, Essen

 

1980
Hartmut Böhm. Objekte von 1960-80, Edition und Galerie Hoffmann, Friedberg

 

1977
Hartmut Böhm. Objekte und Zeichnungen, Galerie Bossin, Berlin
Hartmut Böhm. Objekte und Zeichnungen, Galerie Hermanns, München

 

1976
Hartmut Böhm, Städtisches Museum, Gelsenkirchen

 

1974
Hartmut Böhm. 15 Jahre systematisch-serielle Arbeiten. Bilder, Zeichnungen, Reliefs, Plastiken. 1959-1973, Galerie Reckermann, Köln

 

1973
Hartmut Böhm, Le Disque Rouge. Centre Art Construit, Brüssel
Hartmut Böhm. Tekeningen, Galerie Swart, Amsterdam
Hartmut Böhm. Zeichnungen, Galerie Mueller-Roth, Stuttgart
Hartmut Böhm. Bleistiftlinien-Programme, Galerie m, Bochum

 

1970
Böhm, Galleria La Polena, Genua
Hartmut Böhm Diagramma. Arte Contemporanea, Mailand
Hartmut Böhm, Sincron. Galleria arte contemporanea, Brescia

 

1969
Hartmut Böhm, Galerie Daedalus, Berlin

 

1967
Felder, Galerie Fischer-Steinhardt, Frankfurt am Main

 

1964
Hartmut Böhm, Kunstkabinett Emden

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017
Spielraum - Kunst, die sich verändern lässt, Landesmuseum Linz, Linz
Serielle Formationen 1967/2017, Daimler Art Collection, Berlin

 

2016
Vis-à-Vis mit Adolf Fleischmann: Hartmut Böhm und Andreas Schmid, Daimler Art Collection, Berlin

 

2014
Related Lines, Dr. Julius | AP, Berlin

 

2012
Futureshock OneTwo, Dr. Julius. Internationale Neue Konkrete +, Berlin

 

2011
Künstlerzeichnungen. Graphit – Farbe – Tusche, Galerie Walzinger, Saarlouis
Amish Quilts und die Kunst der 60er Jahre, Kunsthaus Kaufbeuren
Dialog über Grenzen. Die Sammlung Riese, Wanderausstellung
Art & Stars & Cars, Mercedes-Benz Museum, Stuttgart
Construction In Process. 1981 – The Community That Came?, Muzeum Sztuki, Lodz, PL
For Active Art – New Tendencies 50 Years Later (1961 – 1973), Muzej Suvremene Umjetnosti, Zagreb
Zeichnung Wien, Galerie Lindner, Wien
Sammlung Schroth. Neuzugänge III. Licht - Raum, Kaiserhaus Arnsberg-Neheim und frühere Marienschule, Soest
Kinetik. Kunst in Bewegung, Messmer Foundation, Kunsthalle in Riegel
Ludwig Wilding im Kontext der Op Art, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
Carte blanche à Eva-Maria Fruhtrunk, Galerie Olivier Nouvellet, Paris

 

2010
Point, Line in Movement, Museum Vasarely, Budapest
ganz konkret Folge 1, Haus Konstruktriv, Zürich
Identidades II, Galeríe Edurne, Madrid
Minimalism Germany 1960s, Daimler Kunst Sammlung, Berlin
Ornament verbindet. Zwei Sammlungen im Dialog, Mainfränkisches Museum Würzburg und Museum im Kulturspeicher Würzburg

 

2009
Le Mythe du Monocrome, L’Espace de l’Art Concret, Mouans-Sartoux, F
ReConnaitre, Paksi Keplar, Paks, Ungarn
Private View, Städtische Galerie, Villingen-Schwenningen
Drawing Sculpture, Daimler Contemporary, Berlin
Nabytki Galerii 72, z lat 2007-2009, Muzeum Ziemi Chelmskiej, Chelm
Open House for Butterflies, MINUSSPACE project space, Brooklyn, NY
Das Quadrat in der Sammlung, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
Transparenter Raum, Galerien zu Gast: Galerie Walzinger, Saarlouis bei Galerie Mariette Haas, Ingolstadt
„...alles gut!", Heidrichs Kunsthandlung, Berlin
L´Oblique, un regard sur la géométrie contemporaine, Musée du Chateau de Montbeliard, Montbeliard
Optical Art from Brunswick, Axel Dick im Kontext der internationalen Op Art - Bewegung, Kunstverein Wolfsburg, Wolfsburg
Is it a bicycle? El arte come vehiculo, Galería Edurne, Madrid
The Sculpture Show, V22, London
mit konkreter Kunst leben - Die Sammlung von Hans-Peter Riese, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
Begegnung Bauhaus, Kunstsammlung Gera, Orangerie, Gera
Kunstwerke aus den Beständen, Heidrichs Kunsthandlung, Berlin
Böhm-Leblanc-Staudt, Bartha Contemporary, London

 

2008
„is it tomorrow yet?“, 80 years of Art from Daimler Collection (1926–2006), Singapore Art Museum, Singapore
Atelier-Edition Fanal, Paksi Képtár, Paks, Ungarn
Gastspiel. Die Sammlung Marli Hoppe-Ritter aus der Sicht von Künstlerinnen und Künslern, Heinz Gappmayr: "Von Bild zu Bild"", Museum Ritter, Waldenbuch
Gegenstandslos, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V., Bonn
26. Oktober – 13. Dezember 2008
MINUS SPACE, curated by Phong Bui
P.S.1 Contemporary Art Center/MoMA, Long Island City, NY
Böhm/Rathke/Splittgeschnitten/gewölbt/gegossen, ART STUDIO 1, Galerie für aktuelle Kunst, Deinste
Höhe Breite Tiefe, Wand- und Bodenarbeiten 1961–2008, Galerie Mueller-Roth, Stuttgart
„-+68 ist auch...", Galerie Hoffmann, Friedberg
Oko zwiedzione, Wystawa sztuki optycznej ze zbiorów muzeum chelmskiego, Galeria EL, Elblag,Polen
L´Arte Costruisce L´Europa Construttivismo, Concretismo, Cinevisualismo e Madi Internazionali per L´Unificazione Europea, Galleria Civica Gian Battista Bosio, Desenzano del Garda
KONKRET, Mappenwerke aus vier Jahrzehnten, Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg
"gestern war...heute ist", Museum für gegenstandsfreie Kunst, Otterndorf
Genau und anders. Mathematik in der Kunst von Dürer bis Sol LeWitt, Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien
bit international (Nove) tendencije. Computer und visuelle Forschung, Zagreb 1961 – 1973, ZKM, Museum für Neue Kunst und Medienmuseum, Karlsruhe
MAXImin, Maximum Minimization in Contemporary Art, Fundación Juan March, Madrid

 

2007
hand & fuß und andere geheimnisse, Galerie Hoffmann, Friedberg
Kunstpreisträger der Stadt Gelsenkirchen 1964 – 1984, Kunstverein Gelsenkirchen
Ohne Wenn und Aber. Die Schenkung Dieter und Gertraud Bogner,MUMOK, Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
Sammlung in Bewegung. Neue Räume V, Museum am Ostwall, Dortmund
Der zweite Blick. Werke der Sammlung, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
concreto/cinetico, Galleria Miler, Lugano
ablesen, Galerie Mueller-Roth, Stuttgart, büro für kunst, Dresden
from bauhaus to (Now!), The DaimlerChrysler Collection & Education Program in Brasil, Museo de Arte de Sao Paulo
1950´s - 1960´s Kinetic Abstraction, Andrea Rosen Gallery, New York
bit international [Nove] tendencije. Computer und visuelle Forschung, Zagreb 1961-1973, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz
Die Neuen Tendenzen. Eine europäischeKünstlerbewegung 1961 - 1973, Leolpold-Hoesch-Museum, Düren
OP ART, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Frankfurt a. M.
Ausgerechnet...Mathematik und konkrete Kunst,Museum im Kulturspeicher, Würzburg

 

2006
Additiv Parallel Synchron. Werke der Sammlung, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
Bewegung im Quadrat. Das Quadrat in Malerei, Kinetischer Kunst und Animation, Museum Ritter, Waldenbuch
Die Neuen Tendenzen. Eine europäische Künstlerbewegung 1961 – 1973, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
horizontales, verticales seules. art concret,Musée de Pontoise, Pontoise, Frankreich
Peintures - objets, Atelier - Editions Fanal, Basel
Sztuka Optyczna i Kinetyczna ze Zbiorów Muzeum Chelmskiego, Muzeum Zamek w Janowcu Janoviec, Polen
transit - abstract. 13 contemporary positions of nonobjective art, Project Space - Henselmann Tower, Berlin
Európske Abstraktné Vytvarné Umenie zo Zbierok Chelmského Múzea Vychdoslovenská Galéria, Kosice, Slowenien
Raumkunst. Kunstraum, Schloß Buchberg am Kamp, Österreich
Sztuka Optyczna i Kinetyczna, Muzeum Chelmskie w Chelmie, Chelm, Polen
Presentational Painting III, Hunter College/Times Square Gallery, New York
The DaimlerChrysler Collection in Japan 2006. Conversation with Art, on Art. Bauhaus to Contemporary Art, Tokyo Opera City Gallery, Tokio

 

2005
AEIOU - Eugen Gomringer zum 80. Geburtstag, Kunstmuseum Bayreuth
sechzehn sechzehn plus, Galerie Mueller-Roth, Stuttgart
Sammlung Progressives Museum Basel, Haus Konstruktiv, Zürich
After all, constructing an artwork is still building a dream, Galerie Markus Richter, Berlin
Minimal Means, Kunstverein Eislingen / Gallery N. von Bartha Contemporary Art London, Eislingen
Identidades, Galería Edurne, Madrid
Word and Object, 2. Berliner Kunstsalon, Arena Treptow, Berlin
Entdecken und Besitzen: Einblicke in östereichische Privatsammlungen, Museum Moderner Kunst, Stiftung Ludwig, Wien
L´ITHAQUE D´ANDRE LE BOZEK, Musée Matisse Le Cateau-Cambrésis

 

2004
Deux arcs de cercle - Neue Werkgruppen in der Sammlung Aargauer Kunsthaus, Aarau, Schweiz
Contemporary Art from the DaimlerChrysler Collection: A Comprehensive Portrait of the Collection, Pretoria Art Museum, Johannesburg
"...stets konkret. Die Hubertus Schoeller-Stiftung", Leopold-Hoesch-Museum, Düren
Ferrum, Zeche Unser Fritz 2/3, Herne
Raumkonzepte, Douglas Allsop, Hartmut Böhm, Siegfried Kreitner, Vera Röhm Peterskirche - Forum konkrete Kunst, Erfurt
Minimalism and After III, DaimlerChrysler Contemporary, Berlin
The DaimlerChrysler Collection, South African National Gallery, Cape Town
Nothingness, Galerie Eugen Lendl, Graz
Hartmut Böhm. Bodenarbeiten und Zeichnungen / Heinz Gappmayr. Visuelle Texte / Klaus J. Schoen. Linienbilder und Papierarbeiten, Galerie für konkrete Kunst, Berlin

 

2003
Cambio Constante IV, Monasterio de Veruela, Veruela
Konkrete Kunst - Einheit und Vielfalt, Kunsthalle Villa Kobe, Halle (Saale)
De bomen van Pythagoras. Gekonstrueerde groei, Mondriaanhuis, Museum voor constructieve en concrete Kunst, Amersfoort
The DaimlerChrysler Collection. 100 Positionen aus über 60 Jahren, Museum für Neue Kunst, ZKM Karlsruhe, The Detroit Institute of Arts, Detroit MI

 

2002/2003
Drehen, Kreisen, Rotieren - Kunst in Bewegung, Museum im Kulturspeicher, Würzburg
Kunstmuseum Heidenheim
Pfalzgalerie Kaiserslautern
Kunst-Museum Ahlen

 

2002
Farbe, Struktur, System, Raum. Neun Positionen konkreter Gegenwartskunst, Kunstverein Wiligrad, Schloß Wiligrad
Sammlung Peter C. Ruppert - Konkrete Kunst in Europa nach 1945, Museum in Kulturspeicher, Würzburg
Scultura Internazionale a la Mandria, Villa dei Laghi, Veneria Reale, Turin

 

2001
Markers-Art and Poetry, an Outdoor Banner Event for Venice Biennale, 2001", Via Garibaldi, Venedig,

 

2000
Von Albers bis Paik. Konstruktive Werke aus der Sammlung DaimlerChrysler, Haus für konstruktive und konkrete Kunst, Zürich
Konstrukcji w procesie VII. Ta ziemia jest kwiatem, Bygdoszczy (Polen), Muzeum Okregowe
Back to Kassel, Kasseler Kunstverein, Fridericianum
Kunstszene Saar. Visionen 2000. Abstrakte Bildwelten I, Saarland Museum, Saarbrücken

 

1999
Concrete kunst, Cultureel Centrum Knokke-Heist, Scharpoord

 

1998
Construction in Process VI. The Bridge, City Arts Centre, Melbourne
Art construit estampes, Fondation Louis Moret, Martigny
Aggregatzustand. Simple constructions, Berlin, Umspannwerk am Paul-Lincke-Ufer

 

1997
Movement / Bewegung von 1944–1995, European art concrete, Berlin

 

1996
Die konkrete Zeit. Gegenstände eines Jahrhunderts, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
Hypothese. Experiment. Erfindung, Edition und Galerie Hoffmann, Friedberg

 

1995
Construction in Process V. Co-Existence, Mitzpe Ramon/Israel

 

1992
Le regard libéré, Espace de l'Art Concret, Château de Mouans-Sartoux
Geteilte Bilder. Das Diptychon in der neuen Kunst, Museum Folkwang, Essen
'68 - Kunst und Kultur, Bauhaus Dessau
The George and Edith Rickey Collection of Constructivist Art and Richard Pettibone Miniatures, Neuberger Museum of Art, State University of New York, Purchase

 

1990
Linie. Farbe. Fläche. Werke aus der Sammlung Wandel, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen

 

1989
Aus dem Würfelmuseum. Zur Kritik der konstruktiven Kunst, Karl Ernst Osthaus Museum, Hagen
Gedankenstrich, Galerie Mueller-Roth, Stuttgart
Das Ende der Komposition, Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen
Arte Sistematico y Constructivo, Centro Cultural de la Villa, Madrid

 

1987
Von der magischen Zahl über das endlose Band zum Computerprogramm. Mathematik in der Kunst der letzten dreißig Jahre, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen am Rhein

 

1988
Die Ecke. The Corner. Le Coin, Musée cantonal des Beaux-Arts, Sion [Schweiz]
De Facto, Charlottenborg, Kopenhagen
Konstruktion und Konzeption - Berlin 88, S-Bahnhof Schöneberg, Berlin
Konkret acht. 8. Internationale Ausstellung, Kunsthaus Nürnberg

 

1986
Distances, Chapelle St-Louis de la Salpêtrière, Paris
Konstruktivisme i Louisianas samling - efter gaven fra The Riklis-Mc Crory Collection, Louisiana Museum for Moderne Kunst, Humlebæk
Sammlung Etzold - Ein Zeitdokument, Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach
Trends in Geometric Abstract Art. Gift from the Riklis Collection of McCrory Corporation and works from the Tel Aviv Museum Collection, The Tel Aviv Museum

 

1985
Imaginer, construire, Bibliothèque du Musée d'art moderne, Paris
Process und Konstruktion. 1985 in München, Künstlerwerkstätten Lothringerstraße, München

 

1984
Constructivism and the Geometric Tradition. McCrory Collection, National Museum of Modern Art, Tokio

 

1981
Hartmut Böhm. Bernd Damke. Günter Dohr. Kuno Gonschior. Friedrich Gräsel. Bilder - Objekte - Plastiken, Moderne Galerie Quadrat, Bottrop
Construction in process in the art of the seventies, ul. PKWN 37, Lodz
Dimension '81. Neue Tendenzen der Zeichnung, Kunstverein München

 

1979
Prinzip Vertikal, Europa nach 1945 / Vertical Principle, Europe after 1945, Galerie Teufel, Köln
Constructivism and the Geometric Tradition. Selections from the McCrory Corporation Collection, Wanderausstellung USA, 1979–1984

 

1977
Aspekte konstruktiver Kunst. Sammlung McCrory Corporation, New York, Kunsthaus Zürich

 

1974
Poetry with Material, Municipal Gallery of Modern Art, Dublin

 

1973
Programm. Zufall. System. Ein neuer Zweig am alten Konzept der Sammlung Etzold, Städtisches Museum, Mönchengladbach
Visuelle Ordnungen. 21. Jahresausstellung des Deutschen Künstlerbundes, Akademie der Künste, Berlin

 

1972
Szene Rhein-Ruhr '72, Museum Folkwang, Essen
art de l´ère spatiale, Fondation Peter Stuyvesant, Palais des Beaux-Arts, Brüssel, Musée des Beaux-Arts, Gent, Palais des Beaux Arts, Charleroi

 

1971
Böhm, Fritz, Krieglstein, Plus-Kern, Gent
Multiples, Philadelphia Museum of Art, Philadelphia
Aktiva '71. Kunst der jungen Generation in Westdeutschland, Haus der Kunst, München
art de l´ère spatiale, Fondation Peter Stuyvesant,Musée Central, Utrecht
Centre Culturel, Venlo,`de Meerpaal, Dronten, Fondation Centre Culturel, Maastricht, Musée de Groningen

 

1970
Constructivist Tendencies. From the Collection of Mr. and Mrs. George Rickey, Wanderausstellung USA, 1970–1972

 

1969
Konstruktive Kunst: Elemente und Prinzipien, Parallelausstellung zur Biennale Nürnberg 1969, Kunstbibliothek, Berlin
m 1. Junge Tendenzen der europäischen Kunst, Galerie m, Bochum
Tendencije 4 / Tendencies 4, Galerija suvremene Umjetnosti, Zagreb, Plus-Kern, Gent 1969

 

1968
Kunst und Kunststoff. Der Kunststoff als Werkstoff des Künstlers, Städtisches Museum, Wiesbaden
Kinetische Kunst, Haus am Waldsee, Berlin
Public Eye, Kunsthaus Hamburg
Systematische Programme, Galerie Teufel, Koblenz

 

1967
Vom Konstruktivismus zur Kinetik. 1917 bis 1967, Galerie Denise René / Hans Mayer, Krefeld
Kinetika, Museum des 20. Jahrhunderts, Wien
Kunst für die Architektur, Galerie Denise René / Hans Mayer, Krefeld

 

1965
Nova Tendencija 3,Galerija suvremene umjetnosti, Muzej za umjetnost i obrt, Centar za industrijsko oblikovanje, Zagreb,
Licht und Bewegung, Staatliche Kunsthalle, Baden-Baden

 

1964
Nouvelle Tendance. Propositions visuelles du mouvement international, Musée des Arts Décoratifs, Palais du Louvre, Paris

 

1963
Museum Fridericianum Kassel, Kassel

 

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen (Auswahl)

Aargauer Kunsthaus, Aarau, CH
Mondriaanhuis, Amersfoort, NL
Muzej Savremene Umetnosti, Belgrad, SRB
Staatliche Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz,
Kupferstichkabinett, Berlin, D
Museum Bochum, Kunstsammlung, Bochum, D
Kunstsammlungen der Ruhruniversität, Bochum, D
Städtisches Kunstmuseum, Bonn, D
Quadrat Bottrop, Josef Albers Museum, Bottrop, D
Busch-Reisinger Museum, Harvard University, Cambridge,
Massachusetts, USA
Musée des Arts, Cholet, F
Museum Ostwall, Dortmund, D
Leopold-Hoesch-Museum, Düren, D
Städtische Kunstsammlung, Gelsenkirchen, D
Osthaus Museum, Hagen, D
Louisiana Museum for Moderne Kunst, Humlebæk, DK
Museum für konkrete Kunst, Ingolstadt, D
Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern, D
Muzeum Sztuki, Lodz, PL
Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen, D
Espace de l’Art Concret, Mouans-Sartoux, F
Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach, D
Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München, D
Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, D
Kunsthalle Paks, H
Neuberger Museum of Art, Purchase, US
Museum gegenstandsfreier Kunst, studio a, Otterndorf, D
Stiftung für konkrete Kunst, Reutlingen, D
Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, Graphisches Kabinett, Saarbrücken, D
Museum Ritter, Waldenbuch, D
Institut für Auslandsbeziehungen, Stuttgart, D
Kunstsammlung Daimler, Stuttgart, D
Tel Aviv Museum of Art, Tel Aviv, IL
mumok, Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien, A
Museum im Kulturspeicher, Sammlung Peter C. Ruppert,
Konkrete Kunst in Europa nach 1945, Würzburg, D
Muzej Suvremene Umjetnosti, Zagreb, HR
Museum Haus Konstruktiv, Zürich, CH
Richard Paul Lohse-Stiftung, Zürich, CH